Sie sind hier: Startseite

Jetzt Neu!

Erster Rotkreuzshop in Pinneberg

Kontakt

DRK-Kreisverband Pinneberg e.V.
Oberer Ehmschen 53
25462 Rellingen
Telefon: 04101 5003-0
Fax: 04101 5003-300
eMail: info@ - drk-kreis-pinneberg.de

Spendenkonto:

Sparkasse Südholstein

Konto Nr. 215 08 60

BLZ: 230 510 30

IBAN: DE33230510300002150860

BIC:NOLADE 21 SHO

Blutspendetermine

Unser Hausnotruf

  • vermittelt Sicherheit und Unabhängigkeit
  • sorgt im Notfall für schnelle Hilfe

Unsere Bereitschaften

  • Engagieren sich ehrenamtlich für das Wohl der Bevölkerung
  • Brauchen Menschen, die eine spannende und sinnvolle Aufgabe suchen

In unseren Kitas arbeiten wir:

  • familienergänzend und -unterstützend
  • nach dem Situationsorientierten Bildungsansatz
  • den Rahmenrichtlinien des Deutschen Roten Kreuzes

Bombenentschärfung: Einsatz für das DRK Wedel

Am Mittwoch wurde bei Bauarbeiten in Wedel eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden, die Entschärfung wurde auf den Samstag festgelegt - dem europäischen Tag des Notrufes.

Für die Entschärfung des für Wedel und dem Kreis Pinneberg eher ungewöhnlichen Zeitzeugen wurde eine Sicherheitszone von 500m um den Fundort eingerichtet. 500 Anwohner wurden bereits am Donnerstag... [mehr]

Europäischer Tag des Notrufs 112

Was ist ein Notfall? Wann hilft der ärztliche Bereitschaftsdienst? Wofür ist der Giftnotruf zuständig? Wenn Menschen in Not sind, muss es schnell gehen. Das Deutsche Rote Kreuz erklärt zum...

Bei Lebensgefahr: europaweit Notruf-Nummer 112
DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin: „Die 112 muss gewählt werden, wenn es lebensgefährlich wird. Dazu gehören schwere Unfälle,... [mehr]

Ausbildungswochenende für die Schulsanitäter

25 junge Schulsanitäter der Boje-C.-Steffen-Gemeinschaftsschule in Elmshorn verbrachten das Wochenende vom 13.bis 15.Januar 2017 in der DRK-Nothilfestation Elmshorn, um ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse zu...

Neben der Theorie standen viele praktische Übungen auf dem Ausbildungsplan wie z.B. das Schienen einer Fraktur, das Aufstellen eines aufblasbaren Einsatzzeltes sowie eine Nachtübung. Alle halfen bei... [mehr]

DRK-Gesundheitstipps: Bei anhaltender Kälte auf Unterkühlung achten

Für die nächsten Tage sind Minusgrade angesagt, die uns in den Wintermodus zwingen, der Unterkühlungs- und Glatteisgefahr mit sich bringt. DRK-Bundesarzt Professor Peter Sefrin gibt Tipps, wie Sie...

1. „Zwiebellook“ ist angesagt - Warm und in Schichten kleiden: „Mehrere Schichten wärmen besser als eine dicke. Die äußerste Schicht sollte winddicht sein.  Nicht ohne Mütze aus... [mehr]

Unsere Angebote

Foto: Pflegerin mit Senior beim Spazierengehen
Foto: A.Zelck / DRK

Wir bieten umfangreiche Dienstleistungen für Senioren, Behinderte, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not.
Mehr zu unseren sozialen Dienstleistungen finden Sie hier.

Mitglied werden

Foto: DRK-Mitarbeiter formen das Rote Kreuz-Logo
Foto: Mrosek / DRK Rhein-Sieg